Bitcoin für ein allgemeines Publikum zu beschreiben ist äußerst schwer.
Es gibt nichts, mit dem man den Bitcoin vergleichen könnte.“

Satoshi Nakamoto
Erfinder von Bitcoin & Blockchain, Mathematiker, Informatiker und Visionär

 

Dem Erfinder von Bitcoin und ersten Programmierer der hinter Bitcoin stehenden Software Satoshi Nakamoto muss der revolutionäre Charakter seiner Idee zumindest ansatzweise bekannt gewesen sein. Schon in der Steinzeit wurde mit Muscheln und edlen Steinen bezahlt, was als erstes Zahlungsmittel gelten kann. Seit dem 14. Jahrhundert, werden auf der Welt Münzen geprägt, die meist einen realen Gold-, Silber- oder Metallwert hatten. Die modernen Notenbanken verlegten sich dann auf das Drucken von Papiergeld ohne gegenständlichen Wert. Der Bitcoin ist als digitale Währung die bisher letzte Stufe dieser Evolution der Zahlungsmittel.

Data by CryptoCompare API

BTC calculator:

btc =
Data by CryptoCompare API

Bitcoin vor Ort – Bitcoins in Ihrer Region

bitcoin vor ort - bitcoins in ihrer regionUnser Portal „Bitcoin vor Ort“ hat sich zum Ziel gesetzt, Menschen, die an Bitcoin interessiert sind oder die Bitcoins bereits gerne nutzen detailliert und regelmäßig zu informieren. Außerdem bieten wir vielfältige Informationen zur Blockchain zu Altcoins und vor allem zum Tausch und Handel von Bitcoin.

Wenn Sie also am Bitcoin als Zahlungsmittel oder Investition interessiert sind, bieten wir Ihnen grundlegende Informationen. Dazu zählen technische Aspekte wie die Blockchain, aber auch wichtige Themenfelder wie Sicherheit, praktische Nutzung und zukünftige Einsatzfelder. Bevor Sie also Bitcoins für Ihren nächsten Einkauf nutzen oder einen Teil Ihres Kapitals in Bitcoin umschichten können Sie sich auf unserem Portal informieren.

Von der Blockchain zur ersten Kryptowährung: Die Innovation Bitcoin

bitcoins minen kaufen verkaufenWährend Bitcoins 2009 wirklich eine Revolution waren und dafür aber nur einem kleinen Kreis technik- und IT-begeisterter Menschen bekannt, konnte sich die dahinter stehende Technologie bis heute etablieren und weiter entwickeln. Nicht ohne Grund setzen vor allem in den Technologiezentren in den USA und Europa viele Investoren und Unternehmensgründer auf die Idee des Bitcoins. Die dahinter stehende und höchst innovative Idee der dezentralen Blockchain, die zur Abwicklung von Transaktionen nur ein Netzwerk von beteiligten Nutzern, aber keine dritte unabhängige Instanz benötigt, wird in immer mehr andere Felder übertragen. Der Bitcoin als disruptive Zahlungsmethode auf Basis dieser Blockchain beginnt dabei die etablierte Finanzwirtschaft aufzurütteln. Während die großen Notenbanken wie die Bundesbank Bitcoin lange ignorierten, arbeiten diese inzwischen längst am Einsatz der Blockchain für ihre eigenen Systeme. Investmentbanken haben den Trend bereits ein wenig früher erkannt und setzen bereits seit fünf Jahren zunehmend auf verschiedene Digitalwährungen.

Bitcoins kaufen und verkaufen leicht gemacht: Aber mit Sicherheit!

bitcoin handeln vor ortDurch die immer weitere Verbreitung von Bitcoin, ist auch der Handel inzwischen immer unkomplizierter. Früher wurden Bitcoins in Nischen-Chats online getauscht. Heute übernehmen diese Aufgabe vielfach die regulierten großen Börsen in Deutschland, Europa und Nordamerika. Das ist aber nicht der einzige Weg. Sie können Ihre Bitcoins immer noch auf jede andere erdenkliche Weise kaufen, verkaufen oder gegen beliebige Waren eintauschen. Es gibt online und offline eine Vielzahl von Händlern, die Ihnen Waren für Bitcoins anbieten. Außerdem gibt es in vielen Städten Bicoin-Stammtische, -Communities und sogar -Cafés. Dort können Sie Bitcoins vor Ort kaufen und verkaufen.

Bitcoins in Ihrer Nähe: